• Volker

Spendenaufruf: "Menschen für Wölfe" wegen Corona-Krise in Not


Filmwölfin Liv mit Lara, Mitglied unserer Initiative "Menschen für Wölfe"

Corona hat uns alle in ein tiefes Loch gerissen. Auch unsere Initiative und unser nicht kommerzieller Dokumentarfilm „Menschen für Wölfe“ ist davon betroffen. Wir freuten uns, als es endlich Frühjahr war und wir hofften für unseren Dokumentarfilm weiter drehen zu können. Für den April waren Drehtermine festgelegt und Interviews abgesprochen. Doch dann kam Corona und wir mussten alle Termine streichen. Nicht nur das, auch die Unterstützung für unsere Projekte riss ab. Nichts war mehr so, wie vorher.


Bitter für uns, hatten wir uns doch schon darauf gefreut, endlich mit den Dreharbeiten fortzufahren. Doch resignieren kommt auch für uns nicht in Frage! Seit einiger Zeit schon kümmern wir uns um neue Termine, sind in Kontakt mit Interviewpartnern. Da unser Dokumentarfilm nicht kommerziell ist und wir nicht unter Druck stehen, haben wir Zeit und können selbst planen. Trotzdem wollen wir endlich weiter machen, unserem Ziel wieder ein Stück näher kommen.

Um unsere weiteren Aktionen zu starten und endlich wieder mit voller Energie loszulegen, benötigen wir aber dringend Eure weitere Unterstützung. Also Soloselbstständige sind wir selbst betroffen von den Coronamaßnahmen und haben, wie so viele andere Künstler und Soloselbstständige, vom Staat keine Unterstützung erhalten. Wir haben selbst schon Einiges in „Menschen für Wölfe“ investiert, die jetzige Situation erlaubt uns das aber nicht mehr. Darunter soll unser Dokumentarfilm und unsere Initiative aber auf keinen Fall leiden, denn wer überzeugt ist von etwas, der kämpft dafür!

Es wäre schön, wenn Ihr uns trotz Corona, weiterhin unterstützt, denn aus eigener Tasche können wir unseren Dokumentarfilm nicht finanzieren. Natürlich gibt es weiterhin die Boni, wenn Ihr uns etwas spendet, und auch unser liebevoll gestalteter Comic ist wieder verfügbar.

Wir wünschen Euch ein schönes Sommerwochenende, bis bald!

Brigitte + Volker


Wer freuen uns über jede Spende für unser Projekt. Wer Interesse hat an unserem kleinen Comic, kann ihn jederzeit bei uns bestellen.

Uns so geht´s:

Bitte einen Unkostenbeitrag von 10 Euro (beinhaltet Verpackung und Versandkosten) mit dem Vermerk "Wolfscomic" überweisen:

Es gibt drei Möglichkeiten:

Über gofundme:

https://www.gofundme.com/Menschen-fur-wolfe

Über Paypal:

Link: https://www.paypal.me/menschenfuerwoelfe

Und über das Konto von Initiator Volker Vogel, Frankfurter Volksbank

IBAN: DE65 5019 0000 6201 4903 57

BIC: FFVBDEFF


Die aufgeführten Spendenmöglichkeiten gelten natürlich auch für Menschen, die keinen Wolfscomic wünschen, sondern uns einfach so etwas spenden wollen.



WICHTIG für alle, die einen Comic bestellen: Bitte eine Email mit Ihrer Anschrift an menschenfuerwoelfe@pr-nanny.de senden, damit wir dem Betrag auch eine Adresse zuordnen und den Comic versenden können. Wer keine E-mail-Adresse hat, kann auf dem Überweisungsformular seine Anschrift mit angeben.

Alle Erlöse kommen unserem Dokufilmprojekt zugute.

58 Ansichten