• Volker

Unser erster Trailer für unseren Dokumentarfilm "Menschen für Wölfe"


Hallo zusammen,

wir spüren immer mehr, wie wichtig unser nicht kommerzieller Dokumentarfilm "Menschen für Wölfe" ist, den bei den Politikern und den unterschiedlichsten Lobbyisten, die ihren Hass auf den Wolf versprühen, steht der Wolf wie nie zuvor im Fadenkreuz. In unserem ersten Filmtrailer zeigen wir kurz, was wir machen wollen.


Die Bundesregierung, hier stellvertretend die Bundesumweltministerin Schulze, will das Bundesnaturschutzgesetz so umändern, dass praktisch auf jeden Wolf geschossen werden kann. Das hat mit Natur- und Artenschutz unserer Meinung nach gar nichts mehr zu tun!

Wir haben auf Youtube nun einen eigenen Kanal eingerichtet, denn wir werden in regelmäßigen Abständen weitere Trailer veröffentlichen. Wäre toll, wenn Ihr den Kanal abonniert, dann seid Ihr immer auf dem Laufenden.


In unserem Trailer ist auch eine Sequenz aus dem Interview mit Toni Seiler eingebaut, der Weggefährte des international bekannten Wolfsforschers Erik Zimen war. Toni kennt aus früheren Tagen alle, die sich heute als Wolfsexperten immer wieder zu Wort melden. Mit seiner handaufgezogenen Wölfin Inge war er schon vor vielen Jahren unterwegs, um in Schulen und anderen Einrichtungen über den Wolf aufzuklären. Wenn Toni zu erzählen beginnt, vergeht die Zeit wie im Flug... Man könnte ihm stundenlang zuhören, wenn er schildert, wie er mit Erik Zimen zusammengearbeitet hat. Mehr davon dann in unserem Dokumentarfilm, wenn er fertig ist.


Über Eure weitere Unterstützung würden sich Brigitte und ich natürlich freuen. Mit Eurer #Spende unter unserem neuen Crowdfunding unter www.gofundme.com/menschen-fur-wolfe helft Ihr uns nicht nur unseren Dokumentarfilm zu gestalten, sondern auch, einen Recherchepool zu erstellen, der dazu beiträgt, sachlich und informativ über die Wölfe in Deutschland zu berichten. Zudem gibt es bald einen Comic für Kinder, der über das erste Lebensjahr der Wölfe erzählt.

Spenden könnt Ihr auch über PayPal. Der Link dazu: PayPal.Me/menschenfuerwoelfe. Und wer uns eine Spende per Banküberweisung zukommen lassen will, meldet sich einfach an uns unter der E-Mail Adresse menschenfuerwoelfe@pr-nanny.de.


Über ein Feedback von Euch, auch zu unserem kurzen Trailer, würden wir uns natürlich freuen!


Bis bald und liebe Grüße

Brigitte + Volker

300 Ansichten